Mittwoch, 24. März 2021

Jetzt im Kundenzentrum

Hallo Ihr Lieben, 😀
 
ich hoffe, ihr seid alle gesund und konntet die ersten Lockerungen genießen. Ich z.B. war froh, dass die Friseurläden wieder aufgemacht haben - deswegen war ich auch einer der ersten bei meinem Friseur. 😉
 
Auch in der Bank hat sich bei mir etwas geändert. Ich habe meine Zeit in der Marktfolge Passiv beendet und bin jetzt,  wie ihr aus der Überschrift seht, ins Kundenzentrum gewechselt.  
Aber erstmal noch kurz zu meinen letzten Wochen in der Marktfolge Passiv. In den zwei Wochen war ich im Kontoservice tätig. Im Kontoservice werden die Konten eröffnet und dort kümmern sich die Kollegen auch um den Kartenservice. Ich selbst habe mich in meiner Zeit im Kontoservice nur um die Kontoeröffnungen gekümmert - von normalen Girokonten bis zu Gemeinschaftskonten und hin zu Zinskonten von Voll- und Minderjährigen.

Ich bin jetzt seit ein paar Wochen schon im Kundenzentrum. Das Kundenzentrum ist die 1. Anlaufstelle des Kunden, wenn er Fragen hat. Das heißt, die Kunden rufen uns an oder schreiben uns eine E-Mail und wir geben Ihnen dann eine Antwort auf Ihre Fragen oder wir helfen Ihnen beim Lösen ihrer Probleme. Im Kundenzentrum sind meine täglichen Aufgaben das Abhören der Mailbox und das Beantworten von Kunden E-Mails. Außerdem lerne ich hier sehr viel Neues, da die Fragen der Kunden weit gefächert sein können und wir ihnen auf alle Fragen eine Antwort geben.

Bei der Berufsschule hat sich leider noch nicht so viel geändert. Ich hatte bis jetzt immer HomeSchooling, aber wenn ich das nächste Mal Berufsschule habe, sollen wir ein paar Tage Unterricht in der Schule erhalten und die anderen Tage von zu Hause aus. Aber das erzähle ich euch dann in meinem nächsten Blog.
Das war es erstmal wieder von mir. Ich hoffe, ihr bleibt alle gesund.
 
Bis zum nächsten Mal 😉
Euer Justin

Keine Kommentare:

Kommentar posten